Buchmacherinnen – der BücherFrauen-Podcast

Buchmacherinnen – der BücherFrauen-Podcast

Erinnerungen: Zwei Indie-Bücher zum Welttag des Buches

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Auch dieses Jahr kann der Welttag des Buches nicht wie sonst mit Präsenzveranstaltungen und Aktionen gefeiert werden. Trotzdem finden wir es wichtig, über Bücher zu sprechen. Das tun in dieser 25. Podcastfolge Anita Djafari und Susanne Martin. Sie haben zwei Titel aus unabhängigen Verlagen ausgewählt, die auf ganz unterschiedliche Weise das Thema „Erinnerungen“ bearbeiten und sprechen miteinander über ihre Leseeindrücke.

Buchtipps zum Indiebookday

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Unabhängige Verlage sichtbar machen – das ist das Jahresthema 2021 der BücherFrauen. Schon vor Corona ein wichtiges Thema, ist es in Pandemiezeiten von noch größerer Bedeutung, denn nach mittlerweile drei abgesagten Buchmessen und über Wochen hinweg geschlossenen Buchhandlungen fehlen vor allem den kleineren Verlagen wichtige Möglichkeiten sich und ihre Bücher zu präsentieren. Den Auftakt bildet die heutige Folge, in der Euch Anita Djafari und Susanne Martin zwei Buchempfehlungen geben wollen: Anita Djafari empfiehlt die Frühjahrsneuerscheinung "Gestapelte Frauen" aus dem Unionsverlag, Susanne Martin legt Euch den Roman "Der Zorn der Feiglinge" ans Herz, der bereits 2017 im Mannheimer persona Verlag erschienen ist.

Vielleicht sprechen sie Euch an und ihr kauft sie Euch am Indiebookday (23. März oder jedem anderen Tag) in Eurer Lieblingsbuchhandlung!

30 Jahre Feministische Bibliothek MONAliesA in Leipzig

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

2020 hat die Feministische Bibliothek in Leipzig Geburtstag gefeiert. Seit drei Jahrzehnten dokumentiert MONAliesA die Frauenbewegung, sammelt feministische Literatur und ist Knotenpunkt im frauenbewegten Leipzig. Viele gute Gründe für einen Besuch. Im März 2020 haben Marianne Eppelt und Jana Stahl von Sabrina Zachanassian einen Einblick in ihre Arbeit vor Ort bekommen.

Buchempfehlungen von BücherFrauen 2020

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Unsere Episode "BücherFrauen empfehlen" aus dem letzten Jahr ist unter den Top 5 der meistgehörten Episoden dieses Podcasts. Und so haben wir uns auch nicht von diesem verrückten Jahr abbringen lassen, Euch mit ein paar Empfehlungen aus BücherFrauen-Hand zu versorgen. Sechs BücherFrauen haben per Sprachnachricht ihre Beiträge gesendet. Da dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Laudatio und Dankesrede zur Ehrung der BücherFrau des Jahres 2020

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Tagung begann in diesem Jahr mit einem Paukenschlag: der feierlichen Ehrung der BücherFrau des Jahres, Silke Weniger. Die Auszeichnung würdigt Frauen
innerhalb der Buchbranche mit einem herausragenden Engagement für Frauen. Silke Weniger gehört zu den BücherFrauen der ersten Stunde und engagiert sich in vielfältiger Weise. Sie gründete Anfang 2000 in München die Literarische Agentur Silke Weniger, die sie seit 20 Jahren führt, heute mit einem Team von vier Mitarbeiterinnen. Die Laudatio hielt die ehemalige Buchhändlerin und Bücherfrau des Jahres 2018, Susanne Martin. Diese Laudatio und die Dankesrede von Silke Weniger machen wir hier nun hörbar (aus der Aufzeichnung der Video-Chat-Ehrung).

BücherFrau des Jahres 2020: Silke Weniger

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im Juni sprach Jana Stahl in München mit Silke Weniger über die Auszeichnung BücherFrau des Jahres, über ihren Werdegang in der Buchbranche, über die Gründung der edition fünf vor zehn Jahren, und warum Silke Weniger "keine Rampensau" ist, sich inzwischen aber auch gerne mal vor ihre Bücher stellt, statt als Organisatorin in der zweiten Reihe zu bleiben.

Buchtipp zum Welttag des Buches 2020

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine der ersten Podcastfolgen war vor genau einem Jahr, zum Welttag des Buches 2019, ein Buchtipp von Susanne Martin. Der diesjährige Welttag steht unter ganz anderen Vorzeichen: Es wird keine öffentlichen Veranstaltungen geben, keine Lesungen oder Aktionen in Buchhandlungen, Bibliotheken oder anderswo. Umso wichtiger finden wir es, dass trotzdem über Bücher gesprochen wird und unsere BücherFrau des Jahres 2018 hat uns deshalb wieder eine Buchempfehlung geschickt.

Das Corona-Remote-Gespräch mit Buchhändlerin Lena Grimm

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im April 2020 hätte Buchhändlerin Lena Grimm von der Buchhandlung Grimms lesen & genießen in Spaichingen ihr fünfjähriges Bestehen gefeiert. Aber seit Mitte März musste ihre Ladentür in der Coronakrise wegen Kontaktverbot und Ladenschließung geschlossen bleiben. Zu tun hatte sie trotzdem gut. Ab der kommenden Woche darf sie den Laden - mit bestimmten Auflagen wieder öffnen. Jana Stahl hat sie erzählt, was sie in den letzten Wochen besonders vermisst hat.

Das Jahr ohne Leipziger Buchmesse

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Sowas habe ich überhaupt noch nicht erlebt", sagt Ruth Justen an einer Stelle in diesem Podcast. Neun Tage liegt die Absage der Leipziger Buchmesse wegen des neuartigen Coronaviruses zurück. Sie habe noch gar keine Zeit gehabt, diesen Ausfall so richtig zu realisieren, weil sie als eine der Pressesprecherinnen im Team der Messe seitdem unter Dauerstrom stehe. Ausgefallen sei die Leipziger Buchmesse bisher zu Kriegszeiten, im Zweiten Weltkrieg und im Dreißigjährigen Krieg. Für eine Rückabwicklung gibt es noch gar keine definierten Abläufe, das bedeutet für das Team der Leipziger Buchmesse jetzt viel Handarbeit, und trotzdem schauen sie auch voraus. Die Fragen stellten Jana Stahl und Marianne Eppelt am Donnerstag, den 12. März - es wäre der erste Messetag gewesen.

Buchmesse-Vorschau: Radikal offen, agil und digital auf der #lbm20 (#16)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Katharina Gerhardt moderiert am 12. März um 17 Uhr auf der Leipziger Buchmesse für die BücherFrauen eine Podiumsdiskussion zu diesem Thema: Radikal offen, agil und digital - kann ein Verlag so arbeiten? Mit ihr diskutieren Michaela Philipzen (Ullstein Verlag), Nikola Richter (mikrotext) und Laura Hofmann (FiDiPub). Jana Stahl hat Katharina Gerhardt vorab gefragt, um welche Themen es bei dieser Diskussion gehen wird.

Über diesen Podcast

BücherFrauen auf die Ohren – der Relaunch des BücherFrauen-Podcasts
Hier gibt es Themen zu hören, die BücherFrauen bewegen, zum Beispiel Gespräche mit den BücherFrauen des Jahres, die im Mai von den BücherFrauen gewählt werden, sowie Buchtipps und Gespräche über aktuelle Buchbranchenthemen und das Jahresthema der BücherFrauen. In Planung sind außerdem Kooperationen mit anderen Podcasterinnen, aber auch Beiträge, die in einer BücherFrauen-Regionalgruppe und möglicherweise in Kooperation mit freien Radios vor Ort entstehen. Ähnlich wie beim Blog der BücherFrauen haben so alle Mitglieder des Netzwerks die Möglichkeit zum Podcast beizutragen.

von und mit Jana Stahl, Susanne Martin, Marianne Eppelt, Stephanie Hanel

Abonnieren

Follow us