Buchmacherinnen – der BücherFrauen-Podcast

Buchmacherinnen – der BücherFrauen-Podcast

#09 Danke, Mauerfall!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Wendepunkte" heißt die Jubiläumskampagne des Pressenetzwerks für Jugendthemen zum 30. Jahrestag des Mauerfalls. Das brachte uns auf die Idee zu diesem Gespräch. Am Anfang sollte es "nur" um ein Bild auf Instagram gehen, dann dachte ich an ein Gespräch an einem Mannheimer Küchentisch, einem der mir viel bedeutet, und an dem schon so manche Idee ihren Anfang nahm. Und dann wurde aus dieser Idee ein Wochenendausflug mit Freundinnen und BücherFrauen in meine Heimatstadt Erfurt. Das Gespräch über unsere Wendepunkte konnten wir mit Unterstützung der Frauenredaktion von Radio Frei aufnehmen.

Mehr zur Kampagne: Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls wollen wir – teilen, teilen, teilen. Und zwar: Geschichten. Wir über uns.

Es gibt Menschen, die wären nicht da, hätte es den 9. November 1989 nicht gegeben. Der Sessel im Büro: Leer. Die andere Hälfte des Bettes: Verwaist. Die Kontakteliste im Smartphone: Kürzer. Das Fußballteam: Zehn statt elf Freunde. Die Wende steckt voller Geschichten. Wir wollen alle hören! Der Tag an dem die deutsch-deutsche Grenze aufgehoben wurde, initiiert seit drei Jahrzehnten Begegnungen, die zu Wendepunkten in unserem Leben geworden sind. Ein Anlass, sie aufzuschreiben, die Menschen zu porträtieren und aufzuspüren, was sie in den kommenden drei Jahrzehnten vorhaben.

Unter den Hashtags #dankex89 , #thxmauerfall, #ohnedichundenkbar und #89begegnungen sammelt das PNJ Episoden auf Instagram. Aus vielen Mosaiksteinchen wird ein großes Ganzes. Was wir wollen, ist: Das Gedenken „30 Jahre Mauerfall“ auf die persönliche Ebene bringen, weg vom reinen Ereignis, das die jüngeren Generationen nicht mehr bewusst oder noch gar nicht erlebt haben. Und trotzdem leben: Die Wiedervereinigung ist für 95 Prozent der unter 18-Jährigen die wichtigste Zäsur in der jüngeren Geschichte. Ein Plädoyer für mehr Wir.

Musik im BF-Podcast: Swoop von den Mini Vandals (No Copyright Music).


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

BücherFrauen auf die Ohren – der Relaunch des BücherFrauen-Podcasts
Hier gibt es Themen zu hören, die BücherFrauen bewegen, zum Beispiel Gespräche mit den BücherFrauen des Jahres, die im Mai von den BücherFrauen gewählt werden, sowie Buchtipps und Gespräche über aktuelle Buchbranchenthemen und das Jahresthema der BücherFrauen. In Planung sind außerdem Kooperationen mit anderen Podcasterinnen, aber auch Beiträge, die in einer BücherFrauen-Regionalgruppe und möglicherweise in Kooperation mit freien Radios vor Ort entstehen. Ähnlich wie beim Blog der BücherFrauen haben so alle Mitglieder des Netzwerks die Möglichkeit zum Podcast beizutragen.

von und mit Jana Stahl, Susanne Martin, Marianne Eppelt, Stephanie Hanel

Abonnieren

Follow us